Neustadt - SV09VK

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Events > 2017
22./23. April 2017 Neustadt an der Weinstraße
          
Schwimmverein bei Weinstraßenwettkämpfen erfolgreich

Vergangenes Wochenende fiel für unsere Wettkampfschwimmer und -innen der Startschuss für die anstehende Frühjahrs- wettkampfsaison. Die Hinfahrt begann am Samstagmorgen um 07:30 Uhr, nachdem auch Marius pünktlich um 7:34 Uhr mit dem 9-Sitzer am Völklinger Stadtbad eintraf. Einmal alle eingeladen, ging es auch schon los.

Marius als Fahrer, Philip als Beifahrer und die hinteren Sitzplätze gingen an Jessica, Sonja, Caroline, Tamara, Lena, Maurice und Alex. Der Weg so weit, die Fahrzeit so lang, beschloss Philip Höhe der Abfahrt Saarbrücken-Klarenthal bereits die erste Mahlzeit des Tages einzunehmen. Party-Pizza. Kalt. Vom Vorabend.

Pünktlich zum Einlass erreichten wir um 09:00 Uhr das Stadionbad in Neustadt, eine Traglufthalle mit seinen 10 x 50m Bahnen. Ein großes Teilnehmerfeld, mit Schwimmer/innen aus insgesamt 36 Vereinen der Südwestdeutschen-Großregion sowie einem Schweizer Schwimmverein, kämpfte um die Podiumsplätze in knapp 60 Wettkämpfen.

Insgesamt 51 Mal gingen dabei unsere SV 09 Schwimmer an den Start. Und das mit großem Erfolg: 33x persönliche Bestzeit, zwei neue Vereinsrekorde, zwei Medaillen und drei Finalteilnahmen konnten wir uns am Ende zugutehalten. Die jüngste, Lena (Jg. 2002), belohnte sich mit neuen Bestzeiten über 50m Freistil, 100m Rücken, 200m Brust, 200m Freistil, 50m Rücken und 100m Freistil für ihren tollen Trainingseifer. Mit neuen Bestzeiten und unter die jeweils Top 5 seines Jahrgangs schwamm sich auch Alex (Jg. 2000) über 100m Schmetterling und 200m Freistil. Maurice Fuchs (Jg. 2000) absolvierte die meisten Starts aus unserem Team, zudem erreichte er über alle acht Strecken neue persönliche Bestzeiten und schwamm sich ebenfalls in der Jahrgangswertung dreimal unter die Top 5. Jeweils eine Gold- und Silbermedaille in der jahrgangsoffenen Wertung erhielt Marius über die 50m und 100m Schmetterling und zog zugleich über diese Strecken, sowie über die 100m Freistil, ins offene Finale ein. Über die Schmetterlingsstrecken behauptete er dort jeweils den dritten Platz in neuer Vereinsrekordzeit. Gegenüber ihrem letzten Wettkampf konnten sich auch Tamara, Caroline (beide Jg. 1998), Jessica und Sonja (beide Jg. 1993) deutlich steigern und erzielten zusammen insgesamt zwölf neue persönliche Bestzeiten. Kurios auch: der SV 09 stellte mit Jessica und Sonja die beiden ältesten weiblichen und mit Marius den ältesten männlichen Teilnehmer. Neben den sportlichen Leistungen sorgte unsere Truppe zudem für viel positives Aufsehen/Stimmung mit Tröten, Musik und Anfeuerungsrufen am Beckenrand.

Herzlichen Glückwunsch an alle für die erreichten Leistungen!

Das weitere Rahmenprogramm zeichnete sich durch einen gemeinsamen Restaurantbesuch samstagabends, vielen Scherzen, Späßen und neuen „Insidern“ sowie einem guten Organisations- management innerhalb der Truppe aus.

Recht herzlichen Dank auch an den SC Neustadt für die Veranstaltung und an alle SV 09 Beteiligten für ein gelungenes Wettkampfwochenende!

Marius

 

 
(C) 2016-2019 by SOFTFOX.DE
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü