Manfred-Schillo - SV09VK

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Events > 2017
28. Mai 2017 Püttlingen

    
Sonntag, 34,2 Grad, Saarbrücken die zweitheißeste Stadt Deutschlands und 13 unerschrockene SchwimmerInnen mit vier Kampfrichtern und einem Betreuer finden den Weg nach Püttlingen zum Manfred-Schillo-Gedenkschwimmen. Das bedeutet: zu den hohen Temperaturen kommt noch eine hohe Luftfeuchtigkeit und Höchstleistung im Wettkampf für die Aktiven. Alles kein Problem für das sehr gut vorbereitete Team des Vereins, bestehend aus Emma, Valerie, Carina, Lena-Marie, Caroline, Hannes, Artur, Tom, Cornelius, Alexander, Maurice, Marius und Christian. Wie man aus der Übersicht der Ergebnisse (siehe Menüpunkt WETTKAMPF) erkennen kann, ließ sich das Team nicht davon abhalten, bei 33 Starts, 26 Bestzeiten, 2 Saisonbestzeiten, 2 Saisonrekorde und sogar einen Vereinsrekord abzuliefern.
Auch die drei Staffeln zeigten volle Motivation und Einsatz, was mit einer überragenden Stimmung belohnt wurde. So waren am Ende alle Beteiligten rundum zufrieden mit dem Geleisteten. Als Highlight gewannen die älteren Jungs sogar den Wanderpokal für den Gesamtsieg Jahrgang 2001 und älter. Für die Trainer steht am Schluß eine wichtige Erkenntnis: demnächst fallen wieder zwei gesetzte Hürden, die 1:00 auf 100m Freistil für Maurice und die 1:00 auf 100m Schmetterling für Marius. Einen Ausblick darauf gaben sie schon am Wochenende.

Herzlichen Glückwunsch an Alle!
(C) 2016-2019 by SOFTFOX.DE
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü