Saarlandmeisterschaften LB - SV09VK

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Events > 2018
09./10. Juni 2018 Dudweiler

SSB Saarlandmeisterschaften Langbahn

Das 9-köpfige Wettkampfteam des SV 09 bestehend aus Caroline, Julia, Valeria, Emma, Marius, Alex, Maurice, Tom und Cornelius präsentierte sich mit guten Ergebnissen bei den diesjährigen Saarlandmeisterschaften auf der langen Bahn im Dudobad. Nach 32 Einzel- und zwei Staffelstarts konnten insgesamt 7x Edelmetall, ein Pokal und auch ein neuer Vereins- rekord (seit 2010!!!) mit nach Hause gebracht werden. Eine Vielzahl an neuen persönlichen Bestzeiten nicht zu vergessen ;-)
Besonders erfolgreich verlief das Wochenende für Julia (2002), die es zum ersten Mal aufs Podium schaffte und das gleich über zwei Strecken: Bronze über je 50 m Brust (46,48 sek) und 100 m Rücken (1:25,53 min). Nicht nur, dass es für Julia über beide Strecken neue Bestzeiten bedeutet, sondern zugleich über die 100 m Rücken einen neuen Vereinsrekord aufstellt. Damit knackte sie die alte Bestmarke aus dem Jahr 2010! Herzlichen Glückwunsch, Julia!  
Super in Form war auch wieder Alex (2000), der gleich viermal Edelmetall bekam: Silber über je 100 m und 200 m Freistil in 1:01,61 min bzw. 2:21,74 min, beides in persönlicher Rekordzeit. Bronze erhielt er zudem über je 50m Rücken (35,78 sek) und 400 m Freistil (5:23,73 min) – ebenfalls Bestzeiten! Es scheint wohl nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis Alex sich über 100 m Freistil den Vereinsrekord schnappt. Wir sind gespannt!
Die letzte Medaille (Bronze) sicherte sich Maurice (2000) über 200 m Freistil in 2:32,07 min.
Leider ohne Medaillen, dafür aber mit neuen persönlichen Bestmarken gingen Valerie, Tom, Marius und Cornelius nach Hause.
Zum Abschluss erkämpfte sich unsere Damenmannschaft über die 4 x 100 m Freistil in der Besetzung Caroline, Emma, Valerie und Julia einen hervorragenden 3. Platz in der Gesamtwertung. Dies bedeutet: Wir haben die drittschnellste Frauenstaffel im Saarland und einen Pokal für die Mädels!

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Bericht: Marius

...und der Bericht aus Sicht einer Schwimmerin:

Eine Woche nach den Deutschen Meisterschaften in Berlin, an der wir ausnahmsweise nicht teilgenommen haben, hatten viele unserer Jungen (und Alten) noch einmal die Chance ihre Zeiten über die Langbahn zu verbessern. Besonders gut geschafft hat das an diesem Wochenende Julia, mit einem neuen Vereinsrekord (über 100m R in 1:25,53). Sie löst somit Leonie (1:25,55) an der Spitze der Bestenliste ab. Außerdem erreichte sie sogar Platz drei über 50m B, wie auch bei den Jungs, Maurice, der über 200F ebenfalls Dritter (2:32,07) wurde. Sein sehr zielstrebiger Trainingspartner wurde sogar Zweiter (2:21,74) und dessen alter Vereinskamerad Patrick durfte sich über Gold freuen, konnte dies auf dem Bild leider nicht zum Ausdruck bringen. Unser erfolgreicher Abiturient aus dem Hause F. schwamm auch 50m B (39,78) und 50m R (35,78). Nicht zu vergessen, die jüngste Teilnehmerin Emma startete über 50m B, genauso wie Cornelius und seine Schwester Caro. Auch Valerie schraubte ihre Zeiten erheblich runter über 50m F (37,70) und kann sich über ihre sowieso schon tolle Entwicklung in diesem Jahr freuen. Marius und Tom sind bei diesem Wettkampf auch u.a. über 50m F gestartet! Die schnellste Frau des Vereins an diesem Tag über 100m F war Julia mit 1:19,07 und bei den Jungs Alex, der knapp an der Minute vorbeischrubbte mit 1:01,61. Schließlich haben wir noch eine 4x100m Staffel an den Start geschickt mit Caro, Emma, Julia und Valerie. Diese Vier erreichten sogar den dritten Platz. Und auch wenn es vielleicht nur drei waren: Ihr seid dritter Saarlandmeister! Respekt! Die männliche Staffel wurde zusammengesetzt aus Alex, Maurice, Marius und Tom. Es waren also im Endeffekt viele tolle Ergebnisse, wobei jeder hoffentlich sein bestes gegeben hat, was wohl mit dem Spaß, die Hauptsache ist.

Bericht: Lena


 

(C) 2016-2019 by SOFTFOX.DE
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü